05. Juni 2020

Nachhaltige Kommunikation =
Win-Win-Situation für alle Beteiligten

Wenn Marketing- und Werbemaßnahmen für alle Beteiligten Vorteile bieten, so haben die Maßnahmen funktioniert. Und da wir bei Nachhaltigkeit immer von mittel- bis langfristigen Auswirkungen sprechen, sollte dies für alle Unternehmer ein zu erreichendes Ziel sein.

Nachhaltigkeit wird immer mehr zur Lebenseinstellung von vielen Personen und gehört für immer mehr Unternehmen zur Philosophie. Gehört es aber auch zum Marketing jedes Unternehmens?
Ich als Kommunikationsexpertin behaupte: „Ohne nachhaltiges Marketing wird Geld und Zeit verschleudert und das Image leidet darunter!“ 
 

Was dieses Bewusstsein zu Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt bedeutet, muss jeder selbst für Sich definieren.

 

In ruhigen Zeiten und gleichbleibenden Märkten lassen sich langfristige Ziele gut definieren. Aktionen werden gesetzt und werden in einem überschaubaren Zeitfenster erreicht. Entscheidungen können mit Bedacht getroffen werden, um keine unnötigen Ressourcen zu verschwenden. Sichere Budgets werden mit der größtmöglichen Wirksamkeit, zielgerichtet ausgegeben. Doch in dieser Märchenwelt leben wir Unternehmer schon lange nicht mehr.

Die Wirklichkeit sieht ansers aus!

Nicht nur die Covid-19-Pandemie war unvorhergesehen. Aus dem Nichts auftauchende Mitbewerber, Zielgruppen die bespaßt werden wollen, nicht beeinflussbare Finanzmärkte, Zusammenhänge in den globalen Märkten die wir nicht kontrollieren können, gepaart mit der rasanten Geschwindigkeit in der Arbeitswelt – alles Situationen, die Entscheider vor schwierigen Herausforderungen stellen. Es werden hektische und unwirksame Maßnahmen getroffen, die langerarbeitete Erfolge beiseitedrängen. Diese schnelllebigen Aktionen dürfen das Marketing nicht verwaschen und den Verbraucher nicht verunsichern.

Mit Dynamik und Bedacht

Es lohnt sich, das eigene Marketing konsequent auf nachhaltige Erfolge auszurichten. Gewachsene Vorteile sollen behalten werden und neue dazugewonnen werden. Tradition und Innovation, Firmenkultur und Flexibilität, Beständigkeit und Risiko gehören zum Alltag jeden Unternehmers. Doch die Werbe- und Kommunikatinsmaßnahmen sollen nicht durch Hast sondern mit Dynamik und Bedacht gesetzt werden. Kurzfristige Erfolge sollen mit den langfristigen Erfolgen verschmelzen und nicht auf deren Kosten gehen. Jede Maßnahme ist wie Dünger, der den Unternehmensbaum zum Wachsen bringt und reichlich Früchte tragen lässt. Das ist nachhaltiges Marketing: gut durchdacht, stetig wirkend und budgettechnisch maximal eingesetzt.

Warum nun diese Behauptung im Titel? Wo ist für Jeden der Gewinn?

Unternehmer und Verantwortliche sind an Richtlinien gebunden und haben Rahmenbedingungen, innerhalb dieser sie sich bewegen können. So auch die Partner in Marketing und Werbung. Deshalb können Entscheidungen besser getroffen werden. Kunden werden bestätigt und als Stammkunden wertgeschätzt. Das ausgegebene Budget zahlt wie oben beschrieben auf das Konto der kurzfristigen und langfristigen Erfolge ein und ist somit optimal eingesetzt. Das Image wächst stetig und Sie sind in Zukunft nicht austauschbar.

Es ist ein Thema, das mich selbst sehr begeistert. Und ich hoffe, Ihnen Inspiration und Anregung gegeben zu haben, um Ihre Unternehmenskommunikation nachhaltiger zu gestalten.

Diesen Beitrag teilen:
lg md sm xs